Hallo Tobias

Ohne Mühe, nur mit einem guten Maß an Einsatz und Konzentration, beim ersten Anlauf schaffte er seinen Zugang zum motorisierten Straßenverkehr. Er kann sich jetzt „Autofahrer“ nennen, seit ihm vom TÜV-Prüfer bestätigt wurde, dass er gute Voraussetzungen hat, ein sicherer Teilnehmer am Straßenverkehr zu werden. Hier sieht man ihn nun mit dem Sachverständigen des TÜVs, beide fröhlich, beide zufrieden. GUTE FAHRT, an allen Tagen, bei  a l l e n  Fahrten, unfallfrei, für  a l l e  Zeiten, das wünscht Dir Dein Fahrlehrer.
Rutkowski Tobias Fahrschüler im Februar 2016

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *